Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Städte Suche
Partner Seiten
Kostenlose Counter
Gratis Besucherzähler mit
grafischer Auswertung!
www.123-counter.de

Versicherungsvergleiche
Kostenlose Versicherungs-
vergleiche von A-Z
www.comparis.ch

OnlineShopping
Die ganze Onlineeinkaufswelt
auf einer Internetseite!
www.tolmundo.de


Statistik

Besucher gesamt:

454281
Letzte Woche:
1918
Diese Woche:
2325
Besucher Heute:
54
Gerade Online:
2


Ihre IP:
54.81.102.236
 
Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!

 

Euro: Tiefster Stand seit viereinhalb Jahren

Zu Beginn des neuen Jahres ist der Euro auf den tiefsten Stand seit viereinhalb Jahren gesunken. Aus dem Handel hiess es, dass die Aussicht auf ein weiteres Oeffnen der Geldschleusen durch die Europäische Zentralbank (EZB) die Gemeinschaftswährung belastet habe. Heute Morgen schlitterte der Euro auf 1,2035 US-Dollar und war damit auf dem tiefsten Stand seit Juni 2010. Der Referenzkurs wurde von der EZB am Mittwoch auf 1,2141 (Dienstag, 1,2160) Dollar festgelegt. Wie EZB-Chef Mario Draghi in einem Interview im "Handelsblatt" betonte, sei die Notenbank zu weiteren Massnahmen im Kampf gegen eine zu niedrige Inflation bereit. "Das Risiko ist höher als vor sechs Monaten, dass wir unser Mandat der Preisstabilität nicht erfüllen können. Die EZB ist deshalb in technischen Vorbereitungen, um den Umfang, das Tempo und die Zusammensetzung unserer Massnahmen Anfang 2015 zu verändern, wenn das notwendig sein sollte, um auf eine lange Periode zu niedriger Inflation zu reagieren", sagte er. Experten sind der Meinung, dass der Kauf von Staatsanleihen durch die EZB nur noch eine Frage der Zeit sei. Währendem die Eurozone damit eine Lockerung der Geldpolitik ansteuert, verfolgt die US-Notenbank Fed seit längerem eine Straffung. Die Aussicht auf die erste Zinserhöhung in den USA nach der Finanz- und Wirtschaftskrise gibt dem Dollar Aufschwung und setzt im Gegenzug den Euro immer mehr unter Verkaufsdruck.

Nachricht vom 2.1.15 17:44

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 22. Juli 2018

Stadtportalsoftwarelösung