Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Städte Suche
Partner Seiten
Kostenlose Counter
Gratis Besucherzähler mit
grafischer Auswertung!
www.123-counter.de

Versicherungsvergleiche
Kostenlose Versicherungs-
vergleiche von A-Z
www.comparis.ch

OnlineShopping
Die ganze Onlineeinkaufswelt
auf einer Internetseite!
www.tolmundo.de


Statistik

Besucher gesamt:

478640
Letzte Woche:
2357
Diese Woche:
1968
Besucher Heute:
329
Gerade Online:
4


Ihre IP:
54.158.199.217
 
Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!

 

Weitere Opfer bei Fähr-Drama

Zwei Seeleute sind heute Morgen bei der Bergung der "Norman Atlantic" in der Adria getötet worden. Beide befanden sich auf einem Schlepper, der am Abtransport der Unglücksfähre beteiligt war. Gemäss ersten Angaben riss ein Verbindungskabel zwischen dem Schleppschiff und der Fähre und verfing sich anschliessend in einem Propeller. Offenbar wurden sie von dem Kabel erschlagen. Ein Seemann war sofort tot, der zweite starb wenige Minuten später, ein weiterer sei in kritischem Zustand und wurde per Helikopter in ein albanisches Spital geflogen. Somit erhöht sich die Opferzahl der Tragödie aktuell auf 12. Laut der Liste für Passagiere waren 478 Personen an Bord. Nach italienischen Behörden wurden 427 Menschen gerettet. Unklar ist der Verbleib von Dutzenden Personen, die nicht auf der Passagierliste erwähnt sind. Im weiteren fehlen noch Personen, die auf der Liste angegeben sind, wie einige italienische Lastwagenfahrer.

Nachricht vom 30.12.14 13:58

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 21. September 2018

Stadtportalsoftwarelösung